Unsere Datenschutzerklärung

WASHARE LIMITED
(Einschließlich Cookie-Erklärung)

Datum des Inkrafttretens: 25. Februar 2019

  1. Wer wir sind

Wir sind Washare Limited (Washare), eine in England registrierte Firma mit der Firmenregistrierungsnummer 11638614. Wir sind beim Information Commissioner’s Office unter der Nummer ZA538252 registriert.

Bitte lesen Sie diese Mitteilung sorgfältig durch, bevor Sie unsere App oder Website nutzen oder Dienste von Washare Limited oder seinen Tochtergesellschaften in Anspruch nehmen oder im Geschäftsverlauf auf andere Weise mit Washare Limited oder seinen Tochtergesellschaften interagieren. Wenn Sie Fragen haben, senden Sie uns eine E-Mail an [email protected].

  1. Geltungsbereich dieser Mitteilung

Wir bei Washare respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten pflegen, wenn Sie unsere Website besuchen oder unsere App verwenden oder auf andere Weise mit uns kommunizieren, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Diese Website ist nicht für Kinder gedacht und wir sammeln oder beabsichtigen nicht wissentlich, Daten in Bezug auf Kinder zu sammeln.

Der Begriff „personenbezogene Daten“ hat eine bestimmte rechtliche Bedeutung. Nicht alle Daten sind „personenbezogene Daten“, auch wenn sie allgemein als solche wahrgenommen werden.

  1. Welche Informationen sammeln wir?

Wenn Sie Ihre Daten bei uns (über die App oder die Website) als Benutzer registrieren oder auf andere Weise mit uns kommunizieren, müssen wir bestimmte Informationen sammeln, um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen unsere Dienste anzubieten. Die Arten von Informationen, die wir sammeln, und warum wir dies tun müssen, sind unten aufgeführt.

Es gibt sechs gesetzliche zulässige Rechtsgrundlagen oder Gründe für die Verarbeitung personenbezogener Daten einer Person.

Diese sind;

  1. Einwilligung: Sie haben die Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt
  2. Vertrag: Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen
  3. Gesetzliche Verpflichtung: Wir würden gegen das Gesetz verstoßen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten oder verwenden würden
  4. Wichtige Interessen: Ihr Leben (oder das eines anderen) hängt von unserer Verarbeitung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten ab
  5. Öffentliche Aufgabe: Wir müssen Ihre persönlichen Daten verarbeiten oder verwenden, um eine Aufgabe auszuführen, die im öffentlichen Interesse liegt
  6. Berechtigte Interessen: Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse, und wir haben eine Bewertung der berechtigten Interessen (LIA) durchgeführt.

Im Allgemeinen erwarten wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten wie folgt:

Art der gesammelten Daten Warum wir es sammeln Zulässige Rechtsgrundlage
Auf unserer Website gesammelte Standortdaten. Um herauszufinden, ob wir unsere Dienstleistungen in Ihrer Nähe anbieten. Um festzustellen, ob wir Ihnen Dienstleistungen anbieten können.

Vertrag.

Standortdaten über unsere App gesammelt. Wenn Sie diese Option aktivieren, können Sie einen effizienteren Service anbieten. Sie haben der Verarbeitung dieser Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt, indem Sie diese Option aktiviert haben.

Zustimmung.

Name, E-Mail-Adresse, Telefon, Privatadresse oder andere Adressdaten, Zahlungsdetails und andere biografische Informationen des Kunden, die für die Bereitstellung unserer Dienste relevant sind. Um Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten oder um Anfragen zu unseren Dienstleistungen zu beantworten und um Kundendienstleistungen zu erbringen und Beschwerden zu untersuchen. Um auf Ihre Anfrage hin Schritte zu unternehmen, bevor wir Dienstleistungen für Sie erbringen oder um Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

Vertrag.

Ihr Feedback zu unseren Dienstleistungen. Wenn Sie es bereitstellen möchten, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und die Bedürfnisse unserer Kunden kennenzulernen. Sie haben der Verarbeitung dieser Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt.

Zustimmung.

Ihre Erlaubnis, Ihnen E-Mails oder Benachrichtigungen über unsere neuen Dienstleistungen, Geschäftsentwicklungen oder Sonderangebote zu senden. Um unser Geschäft zu fördern und zu vermarkten. Sie haben der Verarbeitung dieser Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt.

Zustimmung.

Name, Rolle, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Adresse des Geschäftskontakts. Unser Geschäft betreiben und fördern. Um Schritte zu unternehmen, bevor Sie einen Vertrag mit Ihnen oder in unserem berechtigten Geschäftsinteresse abschließen.

Berechtigtes Interesse.

IP-Adresse, Browsertyp, Browsing-Aktionen und -Muster, eindeutige Kennung und andere Informationen zur Identifizierung von Websites / Apps. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, um unseren Service zu verbessern, Ihre Erfahrung zu personalisieren und die Kundenaktivität zu verstehen. Sie haben der Verarbeitung dieser Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke zugestimmt.

Zustimmung.

Wir sammeln, verwenden und teilen auch aggregierte Daten wie statistische oder demografische Daten für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet werden, gelten jedoch gesetzlich nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten Ihre Identität weder direkt noch indirekt aufdecken. Aggregierte Daten ähneln einer „Unternehmenspräsentation“, die eine statistische Zusammenfassung wie Kreisdiagramme enthält. Beispielsweise können wir Daten verarbeiten, um den Prozentsatz der Benutzer zu berechnen, die auf eine bestimmte Funktion auf unserer Website zugreifen oder diese verwenden. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, damit diese Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung und den gesetzlich vorgeschriebenen Rechtsgrundlagen verwendet werden.

  1. Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

Washare kann die Dienste Dritter in Anspruch nehmen, um uns in bestimmten Bereichen aus verschiedenen Gründen zu helfen, z. B. bei der Bereitstellung und dem Hosting der Website und der App, bei Zahlungsmaklern, bei IT-Wartungs- und Identitätsprüfungsdiensten. In einigen Fällen erhalten diese Dritten möglicherweise Ihre persönlichen Daten. Wenn Sie Angaben zu einer Zahlungskarte machen, können wir Dritte einsetzen, um die Gültigkeit der von Ihnen angegebenen Bankleitzahl/IBAN, der Kontonummer und der Kartennummer zu überprüfen, um Betrug zu verhindern.

Wir fordern alle Dritten auf, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu respektieren und diese in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu behandeln.

Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu verwenden, und gestatten ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

  1. Übertragung Ihrer Daten außerhalb des EEA

Washare beabsichtigt zum Zeitpunkt des Inkrafttretens dieser Richtlinie nicht, Ihre Daten außerhalb des EEA zu übertragen.

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EEA übertragen, stellen wir sicher, dass ein ähnliches Maß an Schutz gewährt wird, indem sichergestellt wird, dass mindestens eine der folgenden Sicherheitsvorkehrungen getroffen wird, einschließlich:

  • Wenn wir bestimmte Dienstleister nutzen, können wir bestimmte Verträge von Organisationen außerhalb des EEA verwenden, die von der Europäischen Kommission in Gerichtsbarkeiten oder Ländern genehmigt wurden, in denen personenbezogene Daten den gleichen Schutz bieten wie in Europa.
  • Wo und wenn wir Anbieter mit Sitz in den USA verwenden, dürfen wir Daten nur dann an diese übertragen, wenn sie Teil des Datenschutzschilds sind, der von ihnen einen ähnlichen Schutz für personenbezogene Daten verlangt, die zwischen Europa und den USA ausgetauscht werden.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen zu dem von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EEA verwendeten Mechanismus und zu Verträgen mit Organisationen außerhalb des EEA wünschen.

  1. Marketingkommunikation

Unsere Produkt- und Dienstleistungspalette unterliegt, wie in den meisten Unternehmen, stets Änderungen und Weiterentwicklungen. Bei Washare möchten wir Sie über Einzelheiten zu neuen Diensten oder Angeboten sowie Werbeaktionen oder Verbesserungen bestehender Dienste auf dem Laufenden halten, indem Sie die Informationen verwenden, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben.

Sie erhalten Marketingmitteilungen von uns nur, wenn:

  • Sie haben Informationen von uns angefordert; oder
  • Sie haben dem Erhalt dieses Marketings ausdrücklich zugestimmt.

Sie können uns jederzeit auffordern, keine Marketingnachrichten oder Benachrichtigungen mehr an Sie zu senden, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und Ihre Marketingeinstellungen anpassen oder Opt-out-Links zu Marketingnachrichten folgen, die an Sie gesendet wurden, oder indem Sie uns jederzeit kontaktieren.

  1. Wie lange werden wir Ihre persönlichen Daten verwenden?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung der von uns erhobenen Zwecke erforderlich ist.

Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten zu bestimmen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko eines Schadens durch unbefugte Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob Wir können diese Ziele auf andere Weise und durch geltende gesetzliche Anforderungen erreichen.

Unter bestimmten Umständen anonymisieren wir Ihre persönlichen Daten (damit sie nicht mehr mit Ihnen verknüpft werden können) zu Forschungs- oder statistischen Zwecken. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden.

  1. Cookies und verwandte Verfolgung-Technologien

Washare verwendet Cookies, um Informationen über Sie zu sammeln und Ihre Online-Einstellungen zu speichern. Cookies sind kleine Informationen, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet werden, sodass der Server den Browser auf jeder Seite eindeutig identifizieren kann.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website oder Onlinedienste möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.
Washare verwendet die folgenden Gruppen von Cookies:

Gruppe 1: Streng notwendige Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie sich auf unserer Website und in unserer App bewegen und deren Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies können Dienste wie das Speichern Ihrer Anmeldedaten nicht bereitgestellt werden, und wir können keinen aussagekräftigen Dienst bereitstellen.

Gruppe 2: Leistungscookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Benutzer die Website oder App nutzen. Beispielsweise kann Washare Cookies wie Google Analytics-Cookies verwenden, um zu verstehen, wie Kunden auf unsere Website oder unsere App gelangen, unsere Website oder App durchsuchen oder verwenden und Bereiche hervorheben, in denen wir Bereiche wie Navigation, Browser-Erfahrung und Marketingkampagnen verbessern können ..
Gruppe 3: Funktionscookies

Diese Cookies speichern Ihre Auswahl (z. B. die Auswahl eines bestimmten Washers – siehe unsere Nutzungsbedingungen). Diese können dann verwendet werden, um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten und Ihre Besuche auf unserer Website und unserer App maßgeschneiderter und bequemer zu gestalten. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, sind möglicherweise anonymisiert und können Ihre Surfen-Aktivitäten auf anderen Apps oder Websites nicht verfolgen.

Gruppe 4: Richt-Cookies oder Werbe-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über Ihre Surfgewohnheiten, um Werbung für Sie und Ihre Interessen relevanter zu machen. Sie werden auch verwendet, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine Anzeige sehen, und um die Effektivität von Werbekampagnen zu messen. Die Cookies werden normalerweise von Werbenetzwerken Dritter platziert. Sie erinnern sich an die Websites, die Sie besuchen, und diese Informationen werden an andere Parteien wie Werbetreibende weitergegeben.

Gruppe 5: Social Media Cookies

Mit diesen Cookies können Sie Ihre Aktivitäten in der App in sozialen Medien wie Facebook und Twitter teilen. Diese Cookies unterliegen nicht unserer Kontrolle. Informationen zur Funktionsweise der Cookies finden Sie in den jeweiligen Datenschutzrichtlinien der jeweiligen sozialen Medien.

Gruppe 6: Adalyser
Eine Analyseplattform, mit der die Reaktion auf Fernsehwerbung gemessen wird.

Cookie-Name Typ Daten gespeichert Zweck
__adal_ca Hartnäckige Verkehrsquellen- / Kampagnendaten Speichern Sie, welche Werbekampagne einen Benutzer zu einem Besuch veranlasst hat
__adal_cw Hartnäckig

Besuchen Sie den Zeitstempel

Binden Sie Konversion-Ereignisse an frühere Besuche zurück
__adal_id Hartnäckig

Geräte-ID (generiert)

Identifizieren Sie ein Gerät eindeutig


Cookies löschen

Wenn Sie Cookies löschen möchten, die sich bereits auf Ihrem Computer oder Gerät befinden, finden Sie im Hilfe- und Supportbereich Ihres Internetbrowsers Anweisungen zum Auffinden der Datei oder des Verzeichnisses, in dem Cookies gespeichert sind, oder wenden Sie sich auf andere Weise an den Betreiber Ihres Computers oder Gerät oder Betriebssystem, um weitere Informationen zum Löschen von Cookies zu erhalten. Alternativ können Sie sich auf das Benutzerhandbuch für Ihren Computer oder Ihr Gerät beziehen.

Informationen zum Löschen oder Steuern von Cookies finden Sie im Internet über verschiedene Websites. Ein Beispiel ist www.AboutCookies.org. Bitte beachten Sie, dass Sie durch Löschen unserer Cookies (oder Deaktivieren zukünftiger Cookies) möglicherweise nicht auf bestimmte Funktionen unserer Website oder App zugreifen können und daher unsere Dienste möglicherweise nicht nutzen können.
Washare kann von Zeit zu Zeit oder jederzeit „Web Beacons“ verwenden, abhängig von unserer Benutzeroberfläche und unserem Feedback von Ihnen. Dies bedeutet, dass einige Abschnitte unserer App, unserer Website und unserer E-Mails möglicherweise elektronische Bilder enthalten, die als Web Beacons (manchmal auch als klare Gifs bezeichnet) bezeichnet werden und es uns ermöglichen, Benutzer zu zählen, die diese Abschnitte besucht oder unsere E-Mails gelesen haben. Web Beacons erfassen nur begrenzte Informationen, darunter eine Cookie-Nummer, Uhrzeit und Datum einer Abschnittsansicht sowie eine Beschreibung des Abschnitts, in dem sich das Web Beacon befindet. Wir können auch Web Beacons führen, die von Werbekunden Dritter platziert wurden. Diese Beacons enthalten keine persönlich identifizierbaren Informationen und werden nur verwendet, um die Effektivität einer bestimmten Kampagne, E-Mail, Anzeige oder Marketingmaterial zu verfolgen. Als solche fallen sie nicht unter die Bedeutung personenbezogener Daten.

  1. Sicherheit

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre persönlichen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, geändert oder offengelegt werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten auf diese Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, sodass auf Ihre persönlichen Daten nur unter sehr strengen und spezifischen Umständen zugegriffen, diese verarbeitet oder verwendet werden. Sie verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen und unterliegen der Vertraulichkeitspflicht.

Wir haben Verfahren eingerichtet, um mutmaßliche Verstöße gegen personenbezogene Daten zu behandeln, und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über Verstöße informieren, sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

  1. Verkauf des Geschäfts

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, an die wir möglicherweise Teile unseres Geschäfts oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder zusammenführen. Alternativ können wir versuchen, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Wenn sich unser Geschäft ändert, können die neuen Eigentümer Ihre persönlichen Daten auf die gleiche Weise wie in dieser Datenschutzrichtlinie oder durch eine neue Datenschutzrichtlinie verwenden, die Ihnen vor Änderungen an der Verwendung oder Verarbeitung im Voraus zugesandt wird Ihrer persönlichen Daten.

  1. Aktualisierung Ihrer Informationen

Es ist wichtig, dass die persönlichen Daten, die wir über Sie speichern, korrekt und aktuell sind. Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden, wenn sich Ihre persönlichen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern. Sie können Ihre persönlichen Daten jederzeit überprüfen, korrigieren, aktualisieren oder ändern, indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren oder Ihre Kontodaten in der App ändern.

  1. Links von Dritten

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht ausdrücklich anders angegeben, behandelt dieses Dokument nur die Verwendung und Offenlegung von Informationen, die wir von Ihnen sammeln.

Unsere Website und unsere App können Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen von Drittanbietern enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte möglicherweise Daten über Sie sammeln oder teilen. Wir kontrollieren diese Websites von Drittanbietern nicht und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen, Richtlinien oder Datenverarbeitungsprozesse verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung
Wenn sich unsere Datenschutzrichtlinie in irgendeiner Weise ändert, wird Washare eine aktualisierte Version der Richtlinie auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn Sie diese Seite regelmäßig überprüfen, wissen Sie immer, welche Informationen wir sammeln, wie Washare sie verwendet und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls an andere Parteien weitergeben.

  1. Ihre gesetzlichen Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office (ICO) einzureichen, der britischen Behörde für Datenschutzfragen, die das britische Datenschutzgesetz (www.ico.org.uk) regelt. Wir würden uns jedoch über die Möglichkeit freuen, Ihre Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes auszuräumen, bevor Sie sich an das ICO wenden. Bitte kontaktieren Sie uns zunächst.

Sie haben das Recht:

  • Fordern Sie den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten an (allgemein als „Zugriffsanfrage für betroffene Personen“ bezeichnet). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der persönlichen Daten erhalten, die wir über Sie gespeichert haben, und überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.
  • Bitten Sie um Korrektur der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder ungenaue Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren lassen.
  • Fordern Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten an. Auf diese Weise können Sie uns bitten, persönliche Informationen zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen guten Grund gibt, diese weiterhin zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten).
  • Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) stützen und Ihre spezielle Situation etwas enthält, das Sie dazu veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wo wir Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.
  • Fordern Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten an. Auf diese Weise können Sie uns bitten, die Verarbeitung personenbezogener Daten über Sie auszusetzen, beispielsweise wenn Sie möchten, dass wir deren Richtigkeit oder den Grund für die Verarbeitung feststellen.
  • Fordern Sie die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an eine andere Partei an.

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder andere Rechte auszuüben).

Was wir vielleicht von Ihnen brauchen

Möglicherweise müssen wir bestimmte Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff auf Ihre persönlichen Daten sicherzustellen (oder um Ihre anderen Rechte wie oben beschrieben auszuüben). Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht haben, diese zu erhalten. Wir können Sie auch kontaktieren, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

Beantwortungsfrist

Wir werden innerhalb von 30 Tagen auf berechtigte Anfragen antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, bis wir eine inhaltliche Entscheidung treffen oder Ihre Anfrage abschließen, insbesondere wenn Ihre Anfrage komplex ist oder Sie eine Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und Sie über die relevanten Zeitpläne auf dem Laufenden halten.